Projekte
Vergesellschaftung im TV

Vergesellschaftung im TV

In genau einem Monat findet die Vergesellschaftungskonferenz an der TU Berlin statt. Zur Einstimmung hat Franziska Drohsel vom Institut Solidarische Moderne Ralf Hoffrogge (Deutsche Wohnen & Co...

mehr lesen
Save the date: Vergesellschaftungs-konferenz

Save the date: Vergesellschaftungs-konferenz

Vom 7.-9. Oktober 2022 veranstaltet communia - Zentrum demokratische Wirtschaft gemeinsam mit starken Partnern eine Vergesellschaftungskonferenz in Berlin. Viele Infos gibt es bereits auf der neuen Konferenzwebseite. Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung...

mehr lesen
Mach mit: Konferenz zu Vergesellschaftung

Mach mit: Konferenz zu Vergesellschaftung

Jetzt anmelden zum Infotreffen am 27.01.2022 um 19:30 Uhr: Mail an konferenz@communia.de. Der Erfolg von Deutsche Wohnen & Co Enteignen zeigt, dass Vergesellschaftung ein hoch relevantes Zukunftsthema ist. Auch über Berlin und das Thema Wohnen hinaus. Zur Stärkung...

mehr lesen
Jetzt mitmachen: Konferenz sucht Team!

Jetzt mitmachen: Konferenz sucht Team!

communia - Zentrum demokratische Wirtschaft plant gemeinsam mit Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, Berlin21 und dem Institut Solidarische Moderne für Oktober 2022 eine Konferenz mit dem Arbeitstitel Vergesellschaftung: Strategien für eine Demokratisierung...

mehr lesen
Andrea Dieck

Andrea Dieck

(sie) | Projektmitarbeit

ist Designerin und Zukunftsforscherin mit Fokus auf kritisch-emanzipatorische Gestaltung von Zukünften. Sie studierte in Bozen und Berlin und ist bei Deutsche Wohnen & Co. Enteignen aktiv. Sie arbeitet zu den Themen Demokratie, Transformation und Vergesellschaftung und hat langjährige Erfahrung in der politischen Kinder- und Jugendarbeit.

andrea@communia.de

 

Friederike Karla Hildebrandt

Friederike Karla Hildebrandt

(sie) | Projektmitarbeit

hat VWL und Internationale Entwicklung in Berlin und Marburg studiert und arbeitet beim Bund für Umwelt und Naturschutz zu Digitalpolitik.
Mit communia organisiert sie die Konferenz „Let’s Socialize – Vergesellschaftung als Strategie für Klimagerechtigkeit“. Sie ist bei Deutsche Wohnen & Co. Enteignen aktiv und Mitglied und Autorin im ILA-Kollektiv.

rike_karla@communia.de

Justus Henze

Justus Henze

(er) | Teammitglied

studierte in Hamburg und Berlin Sozialökonomie und Urbanistik. Er ist bei Deutsche Wohnen & Co. enteignen aktiv, organisierte die Vergesellschaftungskonferenz 2022 mit und arbeitet bei communia zur Vergesellschaftung der Energiewende. Er forscht zusätzlich zu demokratischer, ökonomischer Planung und hat ein politisches Netzwerk zur Weiterentwicklung von Planungsmodellen mit aufgebaut.

justus@communia.de

Lemon Banhierl

Lemon Banhierl

(nin) | Teammitglied

hat Philosophie und politische Ökonomie in Berlin und Koblenz studiert. Lemon ist Gründungsmitglied von communia, ist bei Deutsche Wohnen & Co. enteignen aktiv und hat die Vergesellschaftungskonferenz 2022 mitorganisiert. Lemon forscht zum Verhältnis von Staat und sozialen Bewegungen und arbeitet an Vergesellschaftungsperspektiven für die Bereiche Energiewende und Wohnen.

lemon@communia.de

Lukas Warning

Lukas Warning

(er) | Teammitglied

ist Politischer Ökonom und Mitgründer von communia. Er studierte in Maastricht, Toulouse und Koblenz. Er war als Bildungsreferent für Klimagerechtigkeit tätig, gründete und koordinierte das zivilgesellschaftliche Aktionsbündnis Wachstumswende Bremen und arbeitete als Campaigner und Referent für die sozialökologische Transformation bei Oxfam Deutschland.

lukas@communia.de

Max Wilken

Max Wilken

(er) | Teammitglied

hat in Maastricht, Freiburg und an der Hochschule für Gesellschaftsgestaltung in Koblenz politische Ökonomie studiert. Aktuell promoviert er zum Potenzial von Demokratisierung für eine sozialökologische Transformation der Automobilindustrie. Er ist Mitgründer von communia und hat die Vergesellschaftungskonferenz 2022 mitorganisiert.

max@communia.de

Vincent Janz

Vincent Janz

(er) | Teammitglied

ist Mitgründer von communia und engagiert sich dort für eine demokratische Wirtschaft und Öffentlichen Luxus. Er war Projektkoordinator für die Vergesellschaftungskonferenz, die 2022 in Berlin stattfand, und studierte in Maastricht, Wien und an der Hochschule für Gesellschaftsgestaltung (Koblenz) Sozial- und Politikwissenschaften sowie politische Ökonomie.

vincent@communia.de

Unsere Förderer

Open Society Foundations

Rosa-Luxemburg-Stiftung